Gemeinde Aspach (Druckversion)

Historischer Brunnen

Brunnen & Wasserversorgung Völkleshofen

Brunnen Kleinaspach
Brunnen Kleinaspach

Im Zusammenhang mit der Dorfentwicklungsmaßnahme in Völkleshofen wurde auf dem Privatgelände der Familie Sälzer ein 35 m tiefer historischer Brunnen frei gelegt und dann die oberirdischen Teile neu aufgebaut. Mittels einer Beleuchtung ist ein Blick in den Brunnenschacht möglich. Viele Aspacher Bürgerinnen und Bürger und auch Besucher aus der Umgebung ahnen nicht, welches interessante und in unserer Gegend einmalige Kleinod sich hier präsentiert. Vielleicht ist es Ihnen bei einer Wanderung, einem Spaziergang oder sonstigen Ausflug einmal wert einen Blick in den Brunnen zu werfen.

Oder um es mit den Worten von Bürgermeister Hans-Jörg Weinbrenner bei der Einweihung am 9. November 2001 zu sagen: „Ein kleiner optischer Glanzpunkt, der den Besuchern künftig als Blickfang dienen und von der besonderen Beziehung der Völkleshofener zum Wasser künden soll“. Ein technisches Meisterstück war auch die frühere Wasserversorgung. An sie erinnern jetzt zwei Hinweistafeln, von denen je eine in der Ortsmitte von Völkleshofen und an der Gemeindeverbindungsstraße Richtung Altersberg, gleich nach dem Ortsende von Einöd, steht. Auch diese Tafeln sind ein Teil des GUcK-Lehrpfades.

http://www.aspach.de/index.php?id=202