Gemeinde Aspach

Seitenbereiche

Wichtige Links

Logo RSS Impressum | Inhalt | Hilfe
Schriftgröße ändern
Vergrößern "Strg" + "+"
Standard "Strg" + "0"
Verkleinern "Strg" + "-"

Volltextsuche

Willkommen in Aspach

Aktuelles

Neue DVDs und Hörbücher!

Benni ist ein rebellisches und unberechenbares Mädchen, das aufgrund ihrer Gewaltausbrüche schwer einer Pflegefamilie und Wohngruppe zu vermitteln ist. Sie bekommt Micha, einen Anti-Gewalttrainer zur Seite gestellt, der mit seinen ganz eigenen Methoden versucht, ihre Aggression einzudämmen.
Benni ist ein rebellisches und unberechenbares Mädchen, das aufgrund ihrer Gewaltausbrüche schwer einer Pflegefamilie und Wohngruppe zu vermitteln ist. Sie bekommt Micha, einen Anti-Gewalttrainer zur Seite gestellt, der mit seinen ganz eigenen Methoden versucht, ihre Aggression einzudämmen.
Eine Kältewelle hat die Stadt Cincinnati fest im Griff. Der engagierte Bibliotheksmitarbeiter Stuart und seine Kollegin Myra kümmern sich um die unzähligen Obdachlosen, die Tag für Tag Zuflucht in der warmen Bibliothek suchen. Als die Minusgrade lebensbedrohlich werden und sich keine andere Unterkunft bietet, beschließt eine Gruppe von Obdachlosen, am Abend illegal in der Bibliothek Zuflucht zu suchen.
Eine Kältewelle hat die Stadt Cincinnati fest im Griff. Der engagierte Bibliotheksmitarbeiter Stuart und seine Kollegin Myra kümmern sich um die unzähligen Obdachlosen, die Tag für Tag Zuflucht in der warmen Bibliothek suchen. Als die Minusgrade lebensbedrohlich werden und sich keine andere Unterkunft bietet, beschließt eine Gruppe von Obdachlosen, am Abend illegal in der Bibliothek Zuflucht zu suchen.
Der Kalte Krieg befindet sich auf seinem Höhepunkt und die Sowjetunion schickt ihre beste Tanzkompanie in den Westen, um ihre künstlerische Stärke zu demonstrieren. Das Leningrader Kirow-Ballett begeistert die Pariser Zuschauer, aber ein Mann sorgt für die Sensation: Der virtuose junge Tänzer Rudolf Nurejew. Begleitet von der schönen Chilenin Clara Saint streift er durch die Museen und Jazz-Clubs der Stadt, sehr zum Missfallen der KGB-Spione, die ihm folgen.
Der Kalte Krieg befindet sich auf seinem Höhepunkt und die Sowjetunion schickt ihre beste Tanzkompanie in den Westen, um ihre künstlerische Stärke zu demonstrieren. Das Leningrader Kirow-Ballett begeistert die Pariser Zuschauer, aber ein Mann sorgt für die Sensation: Der virtuose junge Tänzer Rudolf Nurejew. Begleitet von der schönen Chilenin Clara Saint streift er durch die Museen und Jazz-Clubs der Stadt, sehr zum Missfallen der KGB-Spione, die ihm folgen.
Arthur Fleck lebt in Gotham mit seiner Mutter in einer Wohnung. Seit seiner Jugend leidet er an einer Störung, die ihn in unpassenden Situationen laut lachen lässt, weshalb er stets ein Außenseiter war. Als er seinen Job als Clown verliert, erfährt er von der Gesellschaft nur noch Verachtung ...
Arthur Fleck lebt in Gotham mit seiner Mutter in einer Wohnung. Seit seiner Jugend leidet er an einer Störung, die ihn in unpassenden Situationen laut lachen lässt, weshalb er stets ein Außenseiter war. Als er seinen Job als Clown verliert, erfährt er von der Gesellschaft nur noch Verachtung ...
Der österreichische Schriftsteller und Kulturmanager André Heller in einem Interview mit seiner Mutter in ihrem 102. Lebensjahr.
Der österreichische Schriftsteller und Kulturmanager André Heller in einem Interview mit seiner Mutter in ihrem 102. Lebensjahr.
Dr. Langhammer überredet Kluftinger zu einem Urlaub im Kloster. Entsetzt muss der Kommissar feststellen, dass er sich mit dem Doktor eine Zelle teilen und bereits um 5 Uhr zum Gebet antreten muss. Plötzlich stirbt einer der Mönche bei Nacht auf dem Turm durch Blitzschlag und Kluftinger ermittelt ...
Dr. Langhammer überredet Kluftinger zu einem Urlaub im Kloster. Entsetzt muss der Kommissar feststellen, dass er sich mit dem Doktor eine Zelle teilen und bereits um 5 Uhr zum Gebet antreten muss. Plötzlich stirbt einer der Mönche bei Nacht auf dem Turm durch Blitzschlag und Kluftinger ermittelt ...
Auf ihrem Hundespaziergang findet Bärbel Böttcher, 54-jährige Tierpräparatorin, den ermordeten Serienschauspieler Wonnemut. Nicht nur die Polizei, auch ein Lokalreporter und die Witwe des Verstorbenen interessieren sich plötzlich brennend für Bärbel, deren Leben komplett auf den Kopf gestellt wird.
Auf ihrem Hundespaziergang findet Bärbel Böttcher, 54-jährige Tierpräparatorin, den ermordeten Serienschauspieler Wonnemut. Nicht nur die Polizei, auch ein Lokalreporter und die Witwe des Verstorbenen interessieren sich plötzlich brennend für Bärbel, deren Leben komplett auf den Kopf gestellt wird.
Die junge Biologin Nathalie kehrt für ihre Doktorarbeit in ihr Heimatdorf am Rand des Moors zurück. Eines Nachts findet sie im Moor einen zusammengeschlagenen jungen Mann, seine Taschen voller Münzen, in der Nähe ein ausgehobenes Grab. Langsam kehren Erinnerungen an den Tod ihrer Eltern zurück.
Die junge Biologin Nathalie kehrt für ihre Doktorarbeit in ihr Heimatdorf am Rand des Moors zurück. Eines Nachts findet sie im Moor einen zusammengeschlagenen jungen Mann, seine Taschen voller Münzen, in der Nähe ein ausgehobenes Grab. Langsam kehren Erinnerungen an den Tod ihrer Eltern zurück.

Kontakt Bücherei

Bücherei Aspach
Backnanger Straße 9
71546 Aspach

Telefon: (+49) 7191 212-37
Telefax: (+49) 7191 212-39
E-Mail schreiben

Bücherei Öffnungszeiten

Montag
10:00 Uhr bis 12:00 Uhr
14:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Mittwoch
10:00 Uhr bis 12:00 Uhr
14:00 Uhr bis 19:00 Uhr

Donnerstag
14:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Letzter Samstag im Monat
10:00 Uhr bis 12:00 Uhr