Gemeinde Aspach

Seitenbereiche

Wichtige Links

Logo RSS Impressum | Inhalt | Hilfe
Schriftgröße ändern
Vergrößern "Strg" + "+"
Standard "Strg" + "0"
Verkleinern "Strg" + "-"

Volltextsuche

Willkommen in Aspach

Aspach aktuell

Fachkraft (m/w) für Wasserversorgungstechnik - gesucht -

Die Gemeinde Aspach, ca. 8.000 Einwohner, sucht baldmöglichst eine/n

Fachkraft (m/w) für Wasserversorgungstechnik
(Alternativ: Versorger/in oder abgeschlossene Berufsausbildung im Sanitär-oder Heizungsbereich)

zur Mitarbeit in den Bereichen Wasserversorgung und Nahwärme.

Zum Aufgabengebiet gehören die Mitarbeit bei der Betreuung der Wasserversorgungsanlagen, die Wahrnehmung der Aufgaben nach der Trinkwasserverordnung, Behebung Wasserrohrbrüche, Einbau Wasserzähler, Verlegung und Abnahme Hausanschlüsse, Vorbereitung und Abwicklung von kleineren gemeindeeigenen Baumaßnahmen sowie die Mitarbeit im Bereich der Nahwärmeversorgung Kleinaspach. Dazu gehören der Betrieb der Heizzentrale und des Nahwärmeversorgungsnetzes bis zur Übergabestelle beim Endkunden. 

Technisches Verständnis, Flexibilität, selbständige Arbeitsweise, freundliche Umgangsformen sowie gute Kenntnisse in der Handhabung der gängigen EDV-Programme werden vorausgesetzt. Wegen der zu leistenden Rufbereitschaft und den Wochenenddiensten im Wasserwerk und im Nahwärmebetrieb ist es erforderlich, dass der Wohnsitz in der Gemeinde oder in dessen unmittelbarer Umgebung liegt bzw. bis spätestens nach Ablauf der Probezeit genommen wird. Der Führerschein der Klasse B (III alt) ist erforderlich, wünschenswert ist zusätzlich Klasse C.
Die Eingruppierung erfolgt entsprechend der Qualifikation nach dem TVöD. Die im öffentlichen Dienst üblichen Leistungen werden gewährt.

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte bis 18.04.2017 an die Gemeinde Aspach, Backnanger Straße 9, 71546 Aspach. Bitte senden Sie uns nur Kopien (ohne Bewerbungsmappen, Plastikhüllen o.ä.), da wir die Bewerbungsunterlagen nach Abschluss des Auswahlverfahrens vernichten. Alternativ können Bewerbungsunterlagen im PDF-Format per E-Mail an info@aspach.de mit dem Betreff „Bewerbung Wasserwerk“ gerichtet werden.

Für Auskünfte stehen IhnenHauptamtsleiter Rolf Kirschbaum, Telefon: 07191 212-17, E-Mail: rolf.kirschbaum@aspach.de und Ortsbaumeister Klaus Polaschek, Telefon: 07191 212-14, E-Mail: klaus.polaschek@aspach.de zur Verfügung.

Kontakt Gemeinde

Gemeinde Aspach
Backnanger Straße 9
71546 Aspach
Telefon: (+49) 7191 212-0
Telefax: (+49) 7191 212-39
E-Mail schreiben

Öffnungszeiten

Montag bis Freitag
08:30 Uhr bis 12:00 Uhr
Mittwoch
08:30 Uhr bis 18:00 Uhr

Außerhalb der Öffnungszeiten
nach Terminvereinbarung.

Hinweis

Die Inhalte werden von der Gemeindeverwaltung Aspach gepflegt. Bei Fragen oder Anregungen bitte an die Gemeindeverwaltung Aspach wenden.