Gemeinde Aspach

Seitenbereiche

Wichtige Links

Logo RSS Impressum | Inhalt | Hilfe
Schriftgröße ändern
Vergrößern "Strg" + "+"
Standard "Strg" + "0"
Verkleinern "Strg" + "-"

Volltextsuche

Willkommen in Aspach

Entwicklung

Der Weg zu einer Partnerschaft

Nach sechsjähriger Bekanntschaft wurde im Jahre 1997 zwischen Chemillé in der Region Maine-Anjou und Aspach eine offizielle Partnerschaft eingegangen. Zur Verlobungszeit von sechs Jahren äußerte sich Aspachs Bürgermeister Hans-Jörg Weinbrenner mit folgenden Worten: „Dafür sind wir uns aber auch sicher, dass es eine Liebesheirat und nicht nur eine Vernunftsehe ist“. 

Luftaufnahme
Luftaufnahme
Chemillé
Chemillé

1.000 Kilometer - kein Hindernis für die Annäherung der Herzen

Auf die Entfernung von 1000 Kilometern zwischen den Partnerstädten angesprochen meinte der Bürgermeister Chemillés, Michel Mignard, dass sie „keineswegs ein Hindernis sein wird zur Annäherung der Herzen“. Die Worte der Bürgermeister wurden bei beiden Verschwisterungsfeiern bestätigt.

Kontakt Chemillé

Communauté de
Communes de la
Région de Chemillé
Hôtel de Communauté
5, rue de l'Arzillé
49120 CHEMILLE
FRANKREICH
Telefon: (+33) 241 304242
Telefax: (+33) 241 303900
www.aspach-chemille.eu
E-Mail schreiben

Partnerschaften BW

Viele Informationen rund um Städtepartnerschaften, welche Projekte durchgeführt werden und welche Fördermöglichkeiten bestehen finden Sie auf den Internetseiten der Kommunalpartnerschaften BW.

Zur Homepage