Gemeinde Aspach

Seitenbereiche

Wichtige Links

Logo RSS Impressum | Inhalt | Hilfe
Schriftgröße ändern
Vergrößern "Strg" + "+"
Standard "Strg" + "0"
Verkleinern "Strg" + "-"

Volltextsuche

Willkommen in Aspach

Conrad-Weiser-Hort

Aktuelle Informationen

Es sind derzeit leider keine Einträge in der Datenbank vorhanden.

Einzugsbereich und Lage:

In unserem Conrad–Weiser–Hort werden Schulkinder betreut. Die Räumlichkeiten befinden sich im Gebäude der Conrad–Weiser-Schule Aspach. Von hier aus sind die Mensa, die Sporthalle, der Sportplatz und die nahe gelegene Skate-Anlage gut zu erreichen. Da sich die Schule am Ortsrand von Großaspach befindet, können auch Felder und Obstwiesen schnell erreicht werden.

Conrad-Weisser-Hort
Conrad-Weisser-Hort
Conrad-Weisser-Hort
Conrad-Weisser-Hort

Rahmenbedingungen:

Conrad-Weisser-Hort
Conrad-Weisser-Hort

Der Hort befindet sich im Erdgeschoss der Conrad–Weiser–Schule Aspach. In diesem wurden Räumlichkeiten gemäß den verschiedenen Bildungsbereichen aufgebaut und gestaltet. Im geräumigen Hauptraum befinden sich Bereiche zum Konstruieren, für Rollenspiele, zum Lesen und Ruhen oder zum Experimentieren. Im Nebenraum befindet sich ein künstlerisch, kreativer Bereich, der die Kinder zum Basteln, Malen und Werken einlädt. Zudem haben die Kinder jederzeit die Möglichkeit Gesellschaftsspiele zu spielen, zu puzzeln und den großen Außenspielbereich zu nutzen. Sie dürfen selbständig auf den Schulhof und den Sportplatz der Conrad–Weiser–Schule Aspach.

Für die Hausaufgabenbetreuung dürfen die Schüler gemeinsam mit einer Erzieherin einen separaten Klassenraum der Haupt – und Werkrealschule nutzen.

Den Kindern wird in der Mensa täglich ein warmes Mittagessen angeboten. Dort haben die Kinder nicht nur die Möglichkeit zu speisen, sondern auch über ihre Erlebnisse, Erfahrungen und Kenntnisse in einer kleinen Runde zu berichten.

Die Aufnahme in unserem Hort erfolgt durch die Anmeldung der Eltern. Zunächst werden die Kinder für ein Jahr angemeldet. Dieser Vertrag kann für die Folgejahre entsprechend verlängert werden. Genauere Informationen können im Conrad – Weiser – Hort erfragt werden.

Unsere Ziele:

Unser Hauptziel ist es, dem einzelnen Kind die Möglichkeit zu bieten, sich ganzheitlich zu entfalten und zu einem ausgeglichenen und lebensfrohen, sowie einem sozialkompetenten und eigenverantwortlichen Menschen zu werden.

Pädagogische Arbeit:

Freispielphase
Das Freispiel ist eine wichtige Phase unseres Hort – Alltages. Nachdem die Kinder nach der Schule im Hort eintreffen, haben sie meistens einen arbeits- und erlebnisreichen Vormittag hinter sich. Sie kommen mit vielen unterschiedlichen Bedürfnissen. Deshalb schaffen wir den Kindern die Möglichkeiten, ihrem individuellen Interesse nachzukommen.

Hausaufgabenbetreuung
Während der Schulzeit dürfen die Kinder ihre Hausaufgaben, in einem separaten Klassenraum, erledigen. Dabei werden sie von einer Erzieherin begleitet und unterstützt. Für schwierig zu lösende Aufgaben, werden den Kindern Materialien zur Verfügung gestellt, die ihnen helfen, ihre Hausaufgaben selbständig zu lösen.

Ferienbetreuung
Die Ferien sind für die Kinder eine besondere Zeit des    Schuljahres. In diesen können sie vom Schulalltag abschalten und sich ihren Interessen und Bedürfnissen widmen. An der Planung orientieren wir uns an den Themen und Interessen der Kinder. Auch die Bedürfnisse und aktuelle Ereignisse, wie zum Beispiel Feste und Feiern, werden hierbei nicht außer Acht gelassen. 

Kindermitbestimmung
Im regelmäßigen Tonus führen wir in der Hortgruppe eine Kinderkonferenz durch, bei der Ideen, Probleme, Projekte und Anliegen, die den Hort betreffen, zur Ansprache kommen. Die Kinder haben dabei die Chance, sich an den Geschehnissen aktiv zu beteiligen und sich als ein Teil der Gruppe zu empfinden. 

Kooperationen
Wir Erzieherinnen verfolgen eine gute Kooperation mit anderen Institutionen zum Wohle des Kindes. Aus diesem Grund stehen wir im regelmäßigen Austausch mit den Lehrern und der Schulleitung der Conrad – Weiser – Schule. Auch die Kindertagesstätte Hermann – Schadt – Straße ist ein wichtiger Kooperationspartner des Schülerhortes. Zudem tauschen wir uns mit den Schulsozialarbeitern über Geschehnisse innerhalb der Familie und der Entwicklung des Kindes aus, damit wir dem Kind die Möglichkeit bieten, sich in seiner Entwicklung frei zu entfalten.

Elternarbeit:

Um das Kind in vieler Hinsicht zu verstehen und darauf einzugehen, ist uns der regelmäßige Austausch mit den Erziehungsberechtigten sehr wichtig. Dies findet in Form von sogenannten Tür- und Angelgesprächen statt. Nach Bedarf kann jedoch auch ein Elterngespräch terminlich vereinbart werden. Zudem findet einmal im Jahr ein Elternabend statt. Wichtige Gegebenheiten unter dem Schuljahr werden durch Elternbriefe von uns mitgeteilt. Über besonders engagierte Eltern, die sich in unseren Hortalltag einbringen möchten, freuen wir uns sehr. 

Danke

Wir danken Ihnen für Ihr Interesse an unserer Einrichtung. Für Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Es grüßt Sie herzlich
Ihr Team aus dem Conrad–Weiser
Hort

Kontakt Conrad-Weiser-Hort

Conrad-Weiser-Hort
Großaspach
Hermann-Schadt-Straße 13
71546 Aspach

Telefon: (+49) 7191 920876
E-Mail schreiben  

Ansprechpartnerin
Leiterin Claudia Lächele

Öffnungszeiten:

Schulzeit: 
07:00 Uhr bis 09:00 Uhr
11:30 Uhr bis 17:00 Uhr

Ferienzeit:     
07:00 Uhr bis 17:00 Uhr

Die Plätze für die Betreuung an einzelnen Ferientagen sind begrenzt und müssen daher mindestens zwei Wochen vor Ferienbeginn in der Hortbetreuung angemeldet werden.