Gemeinde Aspach

Seitenbereiche

Wichtige Links

Logo RSS Impressum | Inhalt | Hilfe
Schriftgröße ändern
Vergrößern "Strg" + "+"
Standard "Strg" + "0"
Verkleinern "Strg" + "-"

Volltextsuche

Willkommen in Aspach

Internet für Senioren

Apotheken Rundschau

Online-Auftritt der Apotheken-Rundschau mit einer großen thematischen Bandbreite: Gesundheit, Ernährung, Wohnen, Pflege, Recht etc. Eine Vielzahl an Ratgebern und Informationsangeboten runden die Seiten ab. Periodisch wechselnde Spezialthemen.

www.senioren-ratgeber.de

bmfsfj.de

Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. Publikationsbereich des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend. Hier können Publikationen kostenfrei bestellt oder als pdf-Datei gespeichert werden. Vorgehensweise: Unter „Politikbereich“ die Rubrik „Ältere Menschen“ auswählen, gegebenenfalls einen Suchbegriff eingeben und die Suche starten.

Zur Homepage

feierabend.de

Feierabend.de Großes Portal und Netzwerk für Menschen ab 50 mit vielen regionalen Gruppen.

Themenbereiche des Portals: Informationen für Senioren aus den Bereichen Gesundheit, Familie, Finanzen und Recht, Menschen, Reisen, Technik, Spiel und Spaß. Sehr ausführlicher Ratgeberteil und viele Informationen. Erfahrungsberichte und Tipps der Mitglieder (kostenlose Anmeldung erforderlich). Das Team von Feierabend.de besteht aus mehreren hundert ehrenamtlichen Mitarbeitern und etwa zehn festangestellten Mitarbeitern in der Frankfurter Zentrale.

Zur Homepage

bmg.bund.de

Internetportal des Bundesministeriums für Gesundheit.

Vielfältige Informationen zu den Themen Gesundheit, Prävention und Pflege. Großer Publikationsbereich zum kostenfreien Bestellen oder Herunterladen.

Zur Homepage

richtigfit-ab50.de

Herausgegeben vom Olympischen Sportbund, Geschäftsbereich Breitensport. Der Deutsche Sportbund, heute Deutscher Olympischer Sportbund, hat im Juli 2003 mit Unterstützung des Bundesministeriums für Familie, Senioren, Frauen und Jugend das dreijährige Modellprojekt "Richtig fit ab 50" gestartet, mit dem er Ältere zu mehr Bewegung und Sporttreiben motivieren möchte. Viele Informationen zu Sport, Gesundheit und Bewegung für Menschen ab 50 Jahren.

Zur Homepage

bagso.de

Bundesarbeitsgemeinschaft der Seniorenorganisationen (BAGSO) e.V. Die Bundesarbeitsgemeinschaft der Senioren-Organisationen (BAGSO) e.V. tritt als Interessenvertretung der älteren Generationen in Deutschland vor allem dafür ein, dass jedem Menschen ein selbstbestimmtes Leben im Alter möglich ist und die dafür notwendigen Rahmenbedingungen geschaffen werden. Sie setzt sich dafür ein, dass auch alte Menschen die Chance haben, sich aktiv am gesellschaftlichen Leben zu beteiligen und sich das im öffentlichen Meinungsbild über "die Alten" widerspiegelt.

Ihre Ziele sind:

  • das Bild und die Stellung älterer Menschen in Gesellschaft und Familie zu verbessern,
  • ein selbst bestimmtes Leben im Alter zu ermöglichen,
  • Ältere darin zu bestärken, Verantwortung für sich und andere zu übernehmen,
  • das solidarische Miteinander und den Dialog der Generationen voranzubringen,
  • die Gesunderhaltung zu fördern, Behinderungen auszugleichen und die pflegerische Versorgung zu verbessern,
  • die Interessen älterer Verbraucher zu stärken.

Zur Homepage

fitimalter.de

Gesund essen, besser leben: Informationsportal der Verbraucherzentrale Hamburg e.V. Die Kampagne "Fit im Alter" wird durch das Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (BMELV) gefördert.

Zur Homepage

seniorenbueros.org

Internetauftritt der Bundesarbeitsgemeinschaft SeniorenbürosDie Bundesarbeitsgemeinschaft Seniorenbüros, kurz BaS, ist ein Zusammenschluss der Träger von Seniorenbüros. Sie fördert das freiwillige Engagement älterer Menschen. Die BaS bietet Fachberatung und setzt sich nachhaltig für die Interessen älterer Freiwilliger und von Seniorenbüros auf politischer Ebene ein. Sie hilft bei der Vernetzung der Seniorenbüros und berät Kommunen beim Aufbau von Seniorenbüros. Darüber hinaus organisiert sie bundesweit Fachtagungen und Fortbildungen, initiiert innovative Projekte auf nationaler und europäischer Ebene und gibt Fachliteratur und regelmäßig einen digitalen Newsletter heraus.

Zur Homepage

Links

Die Web-Seiten der Gemeinde Aspach können Links zu den Web-Seiten anderer Anbieter enthalten, für deren Inhalte wir keine Haftung übernehmen. 

Die Einrichtung eines Hyper- und eines Inline-Links von anderen Webseiten auf die Webseiten der Gemeinde Aspach, ohne vorherige schriftliche Zustimmung der Gemeinde Aspach, wird ausdrücklich untersagt.

Insbesondere ist es unzulässig, die zu der Gemeinde Aspach gehörenden Webseiten oder deren Inhalte mittels Hyperlink in einem Teilfenster (Frame) einzubinden oder darzustellen.